veranstaltungen

im Küsterhaus Varrel

Seit Oktober 1991 erfreuen sich unsere kulturellen Veranstaltungen im großen Saal des Küsterhauses wachsender Beliebtheit. Konzerte, Lesungen und Ausstellungen wechseln sich ab und füllen das alte Haus mit neuem Leben. Mit viel Liebe und Ideenreichtum wird der Saal zum jeweiligen Thema des Abends geschmückt und in der Pause stehen kleine Köstlichkeiten zum Genuss bereit. So freuen wir uns regelmäßig über rundum gelungene Abende mit unseren Gästen!

 

Der Eintritt für unsere Veranstaltungen beträgt 10 Euro pro Person, sofern nichts anderes angegeben ist.

DIE SAISON 2019/2020:

Hille Perl und Lee Santana im Kuesterhaus Varrel

Foto: © UdoKruse / stock.adobe.com

SonnTAG, 29.09.2019 - 15:00 UHR

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL - DAS KOMPONISTENPORTRAIT

Die bewährten und im Küsterhaus bekannten Musikerinnen und Musiker um die Referentin Dr. Ulrike Küster beleuchten Leben und Werk des Komponisten Georg Friedrich Händel.

Mit dabei sind auch wieder bildhafte Darstellungen heimischer Künstler und eine umfangreiche Dokumentation:



Komponistenportrait Antonin Dvorak im Küsterhaus Varrel

freiTAG, 11.10.2019 - 20:00 UHR

DAS LILITH SAXOPHON-QUARTETT

In ihrem aktuellen Programm „Between the times“ präsentieren die vier Dortmunder Saxofonistinnen erlesene Kammermusik und unterhaltsame Kompositionen in verschiedenen musikalischen Stilen. Von einem sanften, geschmeidigen, rauchigen Klang, aber auch klassisch klaren bis hin zum grellen, perkussiven Ton entführt Sie das Lilith Quartett in ihre besondere musikalische Welt. Ilona Haberkamp (Sopransaxofon), Karin HatzeL (Altsaxofon) Nikola Seegers (Tenorsaxofon), Catrin Groth (Baritonsaxofon).

www.lilithsaxophonquartett.de



Gottfried Böttger Memorial Concert

FREITAG, 08.11.2019 - 20:00 UHR

UDO JÜRGENS: VISIONEN

Von der sonnigen Seite des Lebens "Hautnah", bis zu tiefen Gedanken über die Zukunft "Ich glaube", singen und spielen Marianne Lohaus und Leta Henderson Lieder von Udo Jürgens, die heute und morgen noch Gültigkeit haben. Seine Lieder sind so aktuell wie nie!

www.stimme-in-aktion.de



Weihnachtsengel im Küsterhaus Varrel

freitag, 13.12.2019 - 19:30 UHR

WEIHNACHTEN IM KÜSTERHAUS

Umrahmt von der Musik des Küsterhaus-Ensembles stimmen lyrische Texte und heitere und nachdenkliche Geschichten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. So kann das Publikum ein paar Augenblicke innehalten und sich auf die wahren und echten Werte der Weihnacht besinnen in einer lauten, von Konsum und Hektik bestimmten Zeit.



Die Pepitas 60er Schlager mit Pep im Küsterhaus Varrel

sonntag, 12.01.2020 - 19:00 UHR

TRIO ART DEKO: ABA-DABA SHAKA-LAKA SCHIKI-MICKY SCHIMMY-SCHUH

Nicola Köweker, Ursula Daues und Kathleen Reetz haben sich der Musik der 20er Jahre verschrieben, der Aufbruchstimmung dieser Zeit, der beschwingten Musik und der frech-frivolen Texte. Die vielseitigen Musikerinnen zaubern mal humorvoll, mal melancholisch, mal in verschiedenen Stimmlagen und mit verschiedenen Instrumenten immer neue Klänge und Stimmungen auf die Bühne. Das Publikum kann sich auf ein amüsantes und unterhaltsames Konzert freuen, das Beine und Mundwinkel zucken lässt.

 

Eintritt: 15 Euro



Jeanine-Vahldiek-Band im Küsterhaus Varrel

Foto ©studio-b8.de

freitag, 14.02.2020 - 20:00 UHR

ROCK TALES

Ein unterhaltsamer Mix aus spannenden, amüsanten Rock-u. Pop-Storys, Live-Hits & Multimedia! Jürgen Rau und Richard Rossbach - zwei sympathische Musiker mit einem Abend voller Anekdoten und legendärer Melodien - auf X Instrumenten! Im Zeitraffer stromern die beiden mit augenzwinkerndem Humor und großer Spielfreude durch die Musikgeschichte des Rock‘n’Roll.

Jürgen Rau arbeitete viele Jahre bei großen Schallplatten-Konzernen in verantwortlichen Positionen, und erzählt amüsante Hintergrundgeschichten von seinen Begegnungen mit den Größen des Musikbusiness ... und dazu mittendrin und zwischendurch immer alle legendären Welt-Hits! - Natürlich live! Musikalisch eingerahmt wird das charmante Spektakel vom musikalischen Tausendsassa und Produzenten Richard Rossbach, der immer noch stolz ist auf seinen ersten Echo!

 

www.rock-tales.de



Sandra Lüpkes Lesung im Küsterhaus Varrel

sonntag, 08.03.2020 - 19:00 UHR

LEBEN UND LIEDER VON GULIETTE GRÉCO

Annette Ziellenbach, mit Ihrem Abend „Toujours la Piaf“ noch in guter Erinnerung des Küsterhauspublikums, präsentiert Lieder und Leben von Juliette Gréco, der französischen Chansonsängerin, die auch als „Grande dame de la chanson“ bezeichnet wird.

 

www.annette-ziellenbach.de



Sandra Lüpkes Lesung im Küsterhaus Varrel

Foto ©Alexandra Kaumanns

SONNtAG, 22.03.2020 - 19:00 UHR

"WENN OVERBECK KOMMT ..."

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories.

In der beliebten ZDF-Krimiserie Wilsberg spielt Roland Jankowsky seit über 20 Jahren den etwas schrägen Kommissar Overbeck. Im Jahr 2018 wählten ihn die Zuschauer zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“. Ob als Schauspieler, Sänger oder Hörbuchsprecher – sein Markenzeichen ist sein unverkennbares komödiantisches Potenzial. Für die Lesung wechselt Jankowsky alias Kommissar Overbeck die Seiten. In den gelesenen Shortstories geht es um Killer und die Tücken, denen sich dieser Berufsstand stellen muss. Nicht jede Kugel die trifft, trifft auch den Richtigen. Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.

 

www.rolandjankowsky.de

 

Eintritt 15 Euro



Sandra Lüpkes Lesung im Küsterhaus Varrel

SCHATTENSPIELE: DAS THEATER DER DÄMMERUNG

SONNTAG, 19.04.2020 - 15:00 UHR

„Der Wolf und die sieben Geißlein“

nach dem Märchen der Brüder Grimm:

Eintritt 3 Euro

SONNTAG, 19.04.2020 - 19:00 UHR

„Der kleine Prinz“

von Antoine de Saint-Exupéry Das 1993 gegründete „Theater der Dämmerung“ hat schon mehrfach im Küsterhaus gespielt und zieht Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann.

Eintritt 10 Euro

 

www.theaterderdaemmerung.de



Und falls Sie nochmal in Erinnerungen schwelgen wollen, das waren unsere

Veranstaltungen in der Saison 2017/2018

Veranstaltungen in der Saison 2018/2019